Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Service Junges Theater

Wissenswertes zum Kinder- und Jugendtheater

Theater Mimikri: Des Kaisers neue Kleider © Jürgen Frisch

Theater will neugierig machen, will Fragen aufwerfen, Lösungswege vorschlagen, Werte vermitteln, Diskussionen anregen und natürlich auch einfach unterhalten und Spaß machen. Unser Kindertheater richtet sich je nach Vorstellung an Kinder von 2 bis 9 Jahren; das Jugendtheater an Jugendliche ab 10 Jahren.

 

Gruppenbestellungen

Gruppenpreis im Kinder- und Jugendtheater (alle Bühnen): 5 EUR je Kind/Schüler
Begleitpersonen erhalten je 10 Kinder/Schüler eine Freikarte

Melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular unten für gewünschte Vorstelllungen an. Ab dem 13.09.2017, nach der Sommerpause, werden die Anmeldungen bearbeitet. Wir möchten Sie darum bitten, zunächst jede Klasse/Gruppe nur für einen Theaterbesuch pro Schuljahr anzumelden, sodass alle Kinder die Möglichkeit erhalten eine Vorstellung zu besuchen. Sollten Sie mit einer Klasse/Gruppe gern mehrere Stücke sehen wollen, tragen Sie dies bitte unter „Sonstiges“ in das Anmeldeformular ein. Sobald absehbar ist, dass es in der gewünschten Veranstaltung ausreichend Plätze gibt, erhalten Sie von uns Nachricht und können reservieren. Die Theaterkarten werden Ihnen samt Rechnung ca. 10 Tage vor der Vorstellung per Post zugestellt.

Die Formulare können digital ausgefüllt werden. Speichern Sie hierfür das Formular bitte zunächst auf Ihrem Gerät ab.

Wenn Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern Vorstellungen aus unserem Abendprogramm besuchen möchten, zahlen Sie ab einer Gruppegröße von 10 Schülern nur 5 EUR pro Person. Ausgenommen von diesem Angebot sind Vorstellungen aus der Reihe Grenzgänge, Orchesterkonzerte sowie Fremdveranstaltungen.

 

Jugendabo - wie funktioniert's?

Liebe Schülerinnen und Schüler, plant doch eure Theaterbesuche gleich für das ganze Schuljahr und wählt alle Stücke aus dem Jugendtheaterprogramm aus, die ihr sehen wollt. Jede Vorstellung kostet 5 EUR. ​Bei fünf oder mehr Stücken gibt es eine Vorstellung gratis. ​Füllt bitte den Bestellschein aus und sendet ihn bis zum 06.10.2017 an das Kulturamt zurück.

Den im Bestellschein angegebenen Betrag überweist ihr bitte bis zum 10.10.2017 an: 
Kontoinhaber: Stadt Aschaffenburg
IBAN: DE07 7955 0000 0000 0107 51
Verwendungszweck: Jugendtheater 17 18, euer Name

Nach Zahlungseingang schicken wir euch die Karten zu – außer ihr habt „Yvonne die Burgunderprinzessin“ gewählt, dann erhaltet ihr die Karten direkt vor der Vorstellung an unserer Theaterkasse im Stadttheater. Ihr könnt im Bestellschein bis zu zwei Freunde angeben, neben denen ihr während der Vorstellung gerne sitzen möchtet. Natürlich müssen sie die gleichen Vorstellungen wie ihr gebucht haben – sprecht euch ab!

Regeln für das Jugendabo: Auf Verlangen ist ein Schülerausweis vorzuzeigen. Gebuchte Vorstellungen können bei Versäumnis nicht auf andere Vorstellungen umgetauscht oder zurück erstattet werden. Das Jugendabo ist personengebunden und nicht übertragbar.

Euer Kontakt für Fragen zur Bestellung: ​Sandra Bernhardt, Tel.: 06021-330 1886

 

Eintrittspreise

Stadttheater – Bühne 1
Kinder/Jugendliche .......5 bis 8 EUR
Erwachsene .................9 bis 12 EUR

Stadttheater – Bühne 2 & Bühne 3
Kinder/Jugendliche........7 EUR
Erwachsene ................11 EUR

Eine genaue Übersicht der Preiszuordnung nach Sitzkategorien finden Sie für die Bühne 1 unter Sitzpläne & Preise
Mit dem Familienpass erhalten Eltern an der Theaterkasse Eintrittskarten zum Kinderpreis.

 

Hinweise für ein gelungenes Theatererlebnis

Das empfohlene Mindestalter soll unbedingt eingehalten werden und stellt wirklich die untere Grenze dar. Anders als im Kino gibt es im Theater keine Vorschau und Werbung. Um in Ruhe seine Jacke ablegen zu können, seinen Platz zu suchen und alles von Anfang an miterleben zu können, ist es wichtig, rechtzeitig vor Ort zu sein. In der Regel reichen dafür 15 bis 20 Minuten vor der Vorstellung. Anders als beim Fernsehen sind beim Theater Menschen wirklich und lebendig auf der Bühne. Wir bitten deshalb das Publikum, während der Vorstellung nicht zu essen, zu trinken und zu fotografieren.

 

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerinnen im Kulturamt:
Vanessa Prinz, Tel.: 0 60 21 / 330 1425
Montag 7:30-17:30 Uhr, Dienstag bis Freitag 7:30-12:30 Uhr