Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Samstag, 27. Januar 2018: Grenzgänge Jazz & Crime Nacht

Finale des Jazz & Crime Festivals mit einem Thriller von Melanie Raabe

Jazz & Crime Festival

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: Preisgruppe 3 (12-24 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Zum Vergrößern anklicken

Melanie Raabe liest aus „Die Wahrheit“
Musik: Klaus Appel & Gäste


Nach einer Woche mit mörderischem Jazz und spannenden Kriminalfällen an verschiedenen „Tatorten“ in Aschaffenburg entführen Klaus Appel & Gäste das Publikum noch einmal mit Musik, Wort und Mord an Schauplätze über die Region hinaus.

Melanie Raabe liest aus ihrem aktuellen Thriller "Die Wahrheit". Die Autorin, ausgezeichnet mit dem Kurzkrimi-Preis und dem Stuttgarter Krimipreis, wurde 1981 in Jena geboren. Sie studierte Medienwissenschaft und Literatur und lebt als Autorin, Journalistin und Schauspielerin in Köln. Ihr Debütroman „Die Falle“ wird bereits in 21 Ländern verkauft. „Die Wahrheit“ ist ihr zweiter Roman: Vor sieben Jahren ist der reiche Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Dann erhält seine Frau die Nachricht, dass er am Leben ist. Doch der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht ihr Ehemann...

Klaus Appel und seine „Komplizen“ sorgen mit ihren Jazzinterpretationen für die musikalischen Spannungsbögen.


Wahl-Abo nicht gültig, Abo-Umtausch nicht möglich. Ermäßigungsberechtigte erhalten an der Theaterkasse Karten zum halben Preis.

Foto © Fred Gash

Monat: Januar 2018

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse