Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Freitag, 12. Mai 2017: Konzert Jonathan Biss

Klavierabend

Programmänderung

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: Preisgruppe 2 (14-28 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
- Sonate in A-Dur, op. 2 Nr. 2
- Sonate in d-Moll, op. 31 Nr. 2 ("Der Sturm")
- Sechs Bagatellen, op. 126
- Sonate in c-Moll, op. 111


Jonathan Biss studierte an der Indiana University und am Curtis Institute of Music. Der 36-jährige Amerikaner spielt seit fast zwei Jahrzehnten auf den Konzertbühnen der Welt und hat freundschaftliche Beziehungen zu großen Orchestern wie dem New York Philharmonic Orchestra, dem Swedish Radio Symphony Orchestra oder dem Boston Symphony Orchestra aufgebaut. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zum Beispiel 2002 mit dem Gilmore Young Artist Award und 2005 mit dem Leonard Bernstein Award beim Schleswig-Holstein-Festival.

Er leitete den weltweit gefragten Online-Kurs „Exploring Beethoven´s Piano Sonatas“. Für sein neues Beethovenprojekt „Beethoven/5“ schreiben fünf Komponisten von Beethoven inspirierte Klavierkonzerte. In dieser Saison spielt Biss mit dem Saint Paul Chamber Orchestra das neu komponierte Klavierkonzert von Sally Beamish.

Jonathan Biss spielt derzeit sämtliche Klaviersonaten Beethovens ein. 2017 wird die sechste CD des insgesamt neun CDs umfassenden Aufnahmezyklus veröffentlicht.

Die Verteilung der Preisgruppen weicht bei dieser Veranstaltung von unserem üblichen Sitzplan ab.
Foto © Benjamin Ealovega

Monat: Mai 2017

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Partner

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse