Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Donnerstag, 03. Mai 2018: Musiktheater Die Welt auf dem Monde

Oper von Joseph Haydn (1732-1809) | Kammeroper München

Einführungsvortrag 19:00 Uhr

Anstelle der Oper "Farinelli"

Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. 30 Min. mit Pause

Eintritt: Preisgruppe 3 (12-24 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Zum Vergrößern anklicken

Zu diesem Termin war ursprünglich die Oper "Farinelli" von der Kammeroper München angekündigt. Diese Oper kann leider nicht gezeigt werden. Wir bitten Sie um Entschuldigung.


Musik von Joseph Haydn (1732-1809)
Text nach Carlo Goldoni (1707-1793)


Neudichtung und Regie: Dominik Wilgenbus | Arrangement: Alexander Krampe | Musikalische Leitung: Sebastian Beckedorf | Bühne: Peter Engel | Kostüme: Dorothea Nicolai | Tatjana Bösch: Maske

Mit: Oliver Weidinger (Herr von Gutglauben), Stefan Hahn (Eccliticus), Thomas Lichtenecker (Graf Ernst Olaf), Thomas Kiechle (Jakob/Cecco/Diener), Sara Gouzy (Helene/Flamina), Polly Ott (Klärchen), Vanessa Fasoli (Liese)


„Wir waren uns darüber einig, wir alle:
Die Welt auf dem Mond ist eine liebe Falle,
ein Spiel, das Euren Herrn Vater kuriert...“ –
„Ich will nicht, dass er den Verstand verliert!“

Ein Forscher, ein Graf und sein Diener wollen Herrn von Gutglauben seine beiden Töchter samt Hausmädchen abluchsen. Mit vereinten Kräften gaukeln sie dafür dem Sternsüchtigen die perfekte Welt auf dem Mond vor, in der alle irdischen Verhältnisse auf den Kopf gestellt sind. Unversehens geraten in diesem Experiment Opfer und Täter an ihre seelischen Abgründe, gegen die echte Mondkrater nur seichte Pfützen sind. Und die Oper geht noch einen Schritt weiter...

Der Theatermusiker Haydn ein schlechterer Mozart? Irrtum! Märchenhaften Zauber entfaltet Haydns Opernmusik und damit eine Faszination, die Mozarts musikalischer Magie in nichts nachsteht. Mit ihrer „Welt auf dem Mond“ lädt die Kammeroper München auf eine erstaunliche Entdeckungsreise ein. Himmlisches Vergnügen wird garantiert!

Foto © Nikolai Marcinowski

Monat: Mai 2018

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse