Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Mittwoch, 08. März 2017: Sprechtheater König der Bücher

Komödie von Urs Widmer | Fliegende Volksbühne Frankfurt

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Dauer: ohne Pause

Eintritt: Preisgruppe 3 (12-24 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Zum Vergrößern anklicken

Fliegende Volksbühne Frankfurt in Kooperation mit dem Comoedienhaus Wilhelmsbad
Auf Volkstheater gebürstet von Philipp Mosetter
Deutsche Erstaufführung
Regie: Martin Ratzinger
Bühne und Kostüme: Ilse Träbing
Mit Michael Quast, Andrea Dewell, Susanne Schäfer, Alexander J. Beck u.a.


Der große Verleger Edgar Göschen stirbt, und er hat für die von ihm geschaffene Göschen-Kultur nicht vorgesorgt. So lauern alle auf die Beute: seine junge Ehefrau Jutta, eine verhinderte Dichterin, Frau Schwichow, die rechte Hand des Alten, die jede Leiche im Keller kennt, Lehrling Meier, der die digitale Revolution vorantreibt und sich bereits im Chefsessel wähnt und natürlich die Heuschrecken aus Übersee. Eine Farce über die rasanten Veränderungen in der Verlagswelt und deren Abgründe.

Das letzte Stück des 2014 verstorbenen Schweizer Autors Urs Widmer erzählt von Lust und Leid des Büchermachens. Widmer, der als Lektor die Tücken und Absurditäten der Verlagswelt in Frankfurt kennengelernt hatte und einer der Mitbegründer des Verlags der Autoren war, kannte sich aus.

Foto © Wolfgang Runkel

Monat: März 2017

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse