Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Sonntag, 10. Juni 2018: Junges Theater Peterchens Mondfahrt

Nimmerland Theaterproduktion

Ab 7 Jahren

Uhrzeit: 16:00 bis 17:00 Uhr

Dauer: ca. 1 Std.

Eintritt: Preisgruppe 8 (5-12 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Zum Vergrößern anklicken

Textfassung & Regie: Thomas Lange
Musik: Thomas Dorsch
Musikeinspielung: Orchester des Staatstheaters Oldenburg
Bildregie: Dorothée Ruge
Schauspielerinnen: Elise Ose, Julia Bach, Nadine Monika Müller


Zwei Wissenschaftlerinnen machen einen sensationellen Fund. Auf dem Mondgestein, das Neil Armstrong 1969 vom Apollo 11-Flug mit auf die Erde brachte, finden sie Fußspuren. Aber nicht von Neil Armstrong. Was war das für ein Lebewesen, das anscheinend vor Neil Armstrong auf dem Mond gewesen sein musste? Mit wissenschaftlicher Akribie begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Spurensuche. Mit modernen DNA-Analysen können sie schließlich beweisen, dass die Fußabdrücke von einem fünfbeinigen Maikäfer stammen.

Wird nicht auch in dem Märchen von "Peterchens Mondfahrt" von einem fünfbeinigen Maikäfer berichtet, der des Nachts mit zwei mutigen Kindern zum Mond geflogen ist? Jahrelang sammeln die beiden Wissenschaftlerinnen in der Region um Königstein am Taunus, wo das Märchen vor 100 Jahren von Gerdt von Bassewitz aufgeschrieben wurde, alle toten Maikäfer, die sie finden können. Und dann entdecken sie den Fund des Jahrhunderts: den Maikäfer Herrn Sumsemann. Jetzt können die Wissenschaftlerinnen den ersten Flug zum Mond endlich lückenlos rekonstruieren.

Die Schattentheater-Inszenierung basiert auf einer Konzertfassung von "Peterchens Mondfahrt" für Erzähler und Orchester von Thomas Lange und Thomas Dorsch. Die musikalische Einspielung kommt vom Orchester des Staatstheaters Oldenburg.

Foto © Nimmerland Theaterproduktion

Monat: Juni 2018

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Alle Termine

Trailer

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse