Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Mittwoch, 24. Oktober 2018: Grenzgänge Jazz mit Peter Linhart

Mit der Peter Linhart Group und dem Sänger-Linhart Duo

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: Preisgruppe A (22 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 2

Zum Vergrößern anklicken

Peter Linhart Group
Stefan Kowollik, Gitarre | Robert Oursin, Bass | Jens Biehl, Drums | Peter Linhart, Saxophon

Sänger-Linhart Duo
Christof Sänger, Piano | Peter Linhart, Saxophon


Gleich mit zwei Projekten präsentiert sich der bekannte Saxophonist und Bigbandleiter Peter Linhart an diesem Abend. In seinem seit über 25 Jahren bestehenden, neu formierten Quartett spielt nun der Frankfurter Drummer Jens Biehl, der u.a. in der dortigen Tigerpalast-Band aktiv ist und auch schon die hr-Bigband mit seinem Spiel bereichert hat, sowie Gitarrist Stefan Kowollik. Bassist Robert Oursin ist nahezu von Beginn an fester Bestandteil der Group. Die vier Musiker haben in ihrer Karriere mit Jazzstars wie Bob Mintzer, Wolfgang Dauner, Peter Herbolzheimer, Ack van Rooyen oder den New York Voices zusammengearbeitet. Die Band präsentiert vorwiegend Eigenkompositionen aus der Feder des Bandleaders.

Das erste Set bestreitet Linhart mit dem Wiesbadener Pianisten Christof Sänger. Sänger gehört zu den herausragenden Instrumentalisten des europäischen Jazz und erhielt bereits in den neunziger Jahren für seine erste CD Veröffentlichung „Chorinho“ den Deutschen Schallplattenpreis. Neben eigenen Solo- und Trioprojekten ist Christof Sänger seit 1999 festes Mitglied im Quartett des weltberühmten Saxophonisten Ernie Watts und seit 2010 Pianist der Barrelhouse Jazzband. Im Laufe seiner Karriere spielte er mit Musikern wie Branford Marsalis, Richie Cole, Kevin Mahogany, Sheila Jordan oder Al Foster zusammen.

Saxophonist Peter Linhart hat sich vor allem als langjähriger Leiter sowohl der Darmstädter als auch der Aschaffenburger Jazzbigband einen Namen gemacht. Mit diesen kann er zum Beispiel auf CD-Veröffentlichungen mit Jazzgrößen wie Charlie Mariano, Bob Mintzer, Herb Geller oder Ernie Watts verweisen. Das Sänger-Linhart Duo wird an diesem Abend eine Mischung aus Eigenkompositionen und einigen ihrer Lieblingsstandards aus dem „Great American Songbook“ interpretieren. Daneben werden im Verlauf des Konzerts verschiedene Gruppierungen aus den beteiligten Musikern gebildet, was einen spannenden Abend mit einigen Überraschungen verspricht.


Ermäßigungsberechtigte erhalten an der Theaterkasse Karten zum halben Preis. Wahlabo kann verwendet werden, Abo-Umtausch ist möglich. Die Bestuhlung ist ebenerdig.

Monat: Oktober 2018

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse