Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Veranstaltungsreihen Tanzland

Foto © Sebastien Galtier

Ballett im Revier Gelsenkirchen und Kulturamt Aschaffenburg: Tanzpartnerschaft von 2017 bis 2019

 

Der Fonds für Gastspielkooperationen "Tanzland", eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes in der Projektträgerschaft des Dachverbandes Tanz Deutschland, fördert die Zusammenarbeit zwischen dem Ballett im Revier und Aschaffenburg. Von 2017 bis 2019 wird die Kompanie aus Gelsenkirchen mehrfach nach Aschaffenburg kommen, Werke aus ihrem Repertoire zeigen und Vermittlungsformate wie zum Beispiel offene Trainings anbieten.

Bereits zweimal wurde das Ballett im Revier unter Ballettdirektorin Bridget Breiner mit dem Faust-Theaterpreis in der Kategorie „Beste Choreografie“ ausgezeichnet. Der künstlerische Ansatz der Kompanie ist stark in der Körperlichkeit und den Stärken des klassischen Balletts verwurzelt. Mit dieser Technik werden Geschichten erzählt, die uns heute betreffen und berühren.

Über unseren Tanzland-Newsletter halten wir Sie über alle Termine und besondere Aktionen auf dem Laufenden. Über das Formular unten können Sie sich anmelden. Infos zur Tanzland-Card folgen in Kürze.

Kontaktformular

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.