Direktsprung:

Abbildung: Adrian und Lavendel

Sonntag, 30. Januar 2011: Junges Theater (ab 6 Jahren) Adrian und Lavendel

Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Albert Wendt

Zeit
15:00 Uhr
Dauer
ca. 50 Minuten
Ort
Stadttheater

Bildergalerie

  • Galeriebild 1
  • Galeriebild 2

Theater Mummpitz, Nürnberg

Was frisst eine zartgeflügelte Dampfwalze? Papier! Und am liebsten frisch gestrichene Märchen. Das ist der Beginn der wunderbaren Freundschaft zwischen dem dicken Märchenschreiber Adrian und Lavendel, der Dampfwalze mit den zarten Flügeln. Lavendel wirbelt Adrians sonst eher geruhsames Leben kräftig durcheinander. Sie weckt ihn aus seiner Versunkenheit, um mit ihm gegen böse Nachbarn zu kämpfen, Gartenfeste zu feiern und Wolkenspiele zu erfinden. Beide versuchen, der Welt etwas mehr Verständnis für das Wunderbare beizubringen. Keine leichte Aufgabe, wie sie merken, aber eine sehr vergnügliche.

Bestellung von Online-Tickets

Ihre Online-Ticketbestellung wird über einen externen Anbieter, der unabhängig vom Kulturamt Aschaffenburg arbeitet, abgewickelt. Es gelten dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Bestellmodalitäten wie z.B. die Erhebung einer Vorverkaufs- und Versandgebühr. Sie können Karten für freie Plätze über die Bestplatzbuchung bzw. Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Bitte beachten Sie, dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Informationen hierzu erhalten Sie an der Theaterkasse.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse