Direktsprung:

Abbildung: Ich wär’ gern was, was du nicht siehst (UA)

Sonntag, 13. Februar 2011: Junges Theater (ab 6 Jahren) Ich wär’ gern was, was du nicht siehst (UA)

Von Catharina Fillers und Ensemble

Zeit
15:00 Uhr
Dauer
ca. 1 Std. ohne Pause
Ort
Stadttheater

Bildergalerie

  • Galeriebild 1
  • Galeriebild 2

Comedia Theater, Köln

Es gibt sie, die Tag- und Lebensträume, Lieblingsberufe und Phantasien über das, was man gerne tun würde. Das Stück gibt ihnen ein Gesicht. Es treten auf: Astronauten, Piraten, Popstars, Feuerwehrleute, Vulkanforscher…

In einem assoziativen Spiele-Reigen entwickeln die SpielerInnen einen wilden Wettbewerb der Berufe und Eigenschaften, der Sehnsüchte und Absurditäten.

Ein spritziges Kaleidoskop mit viel Musik. Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis.

Bestellung von Online-Tickets

Ihre Online-Ticketbestellung wird über einen externen Anbieter, der unabhängig vom Kulturamt Aschaffenburg arbeitet, abgewickelt. Es gelten dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Bestellmodalitäten wie z.B. die Erhebung einer Vorverkaufs- und Versandgebühr. Sie können Karten für freie Plätze über die Bestplatzbuchung bzw. Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Bitte beachten Sie, dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Informationen hierzu erhalten Sie an der Theaterkasse.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse