Direktsprung:

Abbildung: Ich wär’ gern was, was du nicht siehst (UA)

Sonntag, 13. Februar 2011: Junges Theater (ab 6 Jahren) Ich wär’ gern was, was du nicht siehst (UA)

Von Catharina Fillers und Ensemble

Zeit
15:00 Uhr
Dauer
ca. 1 Std. ohne Pause
Abonnement
FV
Ort
Stadttheater

Bildergalerie

  • Galeriebild 1
  • Galeriebild 2

Comedia Theater, Köln

Es gibt sie, die Tag- und Lebensträume, Lieblingsberufe und Phantasien über das, was man gerne tun würde. Das Stück gibt ihnen ein Gesicht. Es treten auf: Astronauten, Piraten, Popstars, Feuerwehrleute, Vulkanforscher…

In einem assoziativen Spiele-Reigen entwickeln die SpielerInnen einen wilden Wettbewerb der Berufe und Eigenschaften, der Sehnsüchte und Absurditäten.

Ein spritziges Kaleidoskop mit viel Musik. Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis.