Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Samstag, 07. März 2020: Grenzgänge Sebastian Schunke Duo

Elusive Beauty

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Dauer: 1 Stunde 20 Minuten ohne Pause

Eintritt: 17 EUR

Ort: Stadttheater Bühne 2

Zum Vergrößern anklicken

Als erstem Europäer ist es Sebastian Schunke in seinem Wirken als Komponist und Jazzpianist gelungen, sich in der Welt des Latin Jazz einen internationalen Ruf zu erarbeiten. Schunke gilt seit mehreren Jahren als Stilpräger eines neuen modernen europäisch geprägten Latin Jazz, mit dem er weltweit erfolgreich unterwegs ist.

Sebastian Schunke steht für einen energetischen Jazz der internationalen Spitzenklasse. Der ehemalige Wahlnewyorker und nunmehr Wahlberliner erarbeitet in unterschiedlichen Besetzungen regelmäßig ein völlig neues Soundkonzept, in dem er den Modern Berlin Jazz mit afrikanischen und lateinamerikanischen Elementen verbindet. Mit hochgelobten CD-Veröffentlichungen, Tourneen durch Asien, Lateinamerika, Afrika, Europa und die USA hat sich Sebastian Schunke einen festen Platz an der Spitze der internationalen Latin-Jazz-Szene verschafft.

Sein neuestes und innovativstes Projekt ist das Duo mit seinem langjährigen Schlagzeuger – dem Echo Jazzpreisträger Diego Pinera aus Uruguay. In diesem Projekt entwickeln Schunke und Pinera einen einzigartigen und neuen Sound – so noch nie gehört in einem Duo-Setting.

Auf der neuen CD Elusive Beauty (Connector) setzen sie einen neuen, von Schunke kreierten Stil auf atemberaubende Weise um: dem fourth stream einer Symbiose der afro-lateinamerikanischen Musikkultur und der Neuen Musik des 21. Jahrhunderts. Schunke und Pinera haben in den letzten Jahren gemeinsam die Welt bereist und mit ihrer unglaublichen Energie und Innovationskraft eine große Fangemeinschaft in den verschiedensten Nationen gewonnen.

Monat: März 2020

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse