Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Donnerstag, 14. Februar 2019: Grenzgänge Poetry Slam

Big Brother is watching you – Wortkunstwerke von bundesweit angereisten Slam Poetinnen und Poeten

Schriftstellerkongress „Literatur unter Strom“

Uhrzeit: 20:00 bis 22:30 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. 30 Min. mit Pause

Eintritt: 16 EUR, erm. 14 EUR | freie Platzwahl

Ort: Stadttheater Bühne 1

Mit Jaromir Konecny, Michael-André Werner, Kübra Böler, Nikita Gorbunov, Marvin Suckut, Maron Fuchs


Moderator Jean Rico holt eine Auswahl der besten Slam Poetinnen und Poeten aus ganz Deutschland nach Aschaffenburg. Die Poeten messen am Thema „Big Brother is watching you“ ihre Kräfte und sprechen dabei über die dunkle Seite der Digitalisierung.

Poetry Slam ist ein literarischer Wettbewerb, bei dem Autorinnen und Autoren ihre selbst verfassten Texte innerhalb von sechs Minuten einem Publikum vortragen. Dabei zählen einzig das gesprochene Wort und dessen Inszenierung, nicht erlaubt sind fremde Texte, Gesang, Requisiten und Verkleidungen. Sei der Vortrag prosaisch oder lyrisch, politische Satire, Kabarett oder Comedy, es gilt einzig, das Publikum zu begeistern. Dieses entscheidet über mehrere Runden mittels Jurytafeln und Applauslautstärke, wer den Wettkampf gewinnt.

Wahlabo nicht gültig. Aboumtausch nicht möglich.

Monat: Februar 2019

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse