Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Dienstag, 08. Dezember 2020: Konzert Württembergisches Kammerorchester

Beethoven | Tschaikowsky | Strauss

Vorstellung entfällt!

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Dauer: ca. 65 min | ohne Pause

Eintritt: Preisgruppe 6 (22-36 EUR)

Ort: Stadthalle am Schloss

Leitung: Case Scaglione
Johannes Moser, Violoncello

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 8 in F-Dur, op. 93

Piotr Iljitsch Tschaikowsky  
Variationen über ein Rokoko-Thema für Violoncello und Orchester, op. 33

Richard Strauss
Romanze F-Dur für Violoncello und Orchester o. Op. AV. 75


Maßvoll, klassizistisch, fast rückwärtsgewandt – so wirkt Ludwig van Beethovens achte Sinfonie beim ersten Kennenlernen. Doch wer genauer hinhört, entdeckt hinter der harmlosen Fassade manche raffinierte Spitzfindigkeit und parodistische Pointe. „Voll Leben und Humor, aber wegen des Abgerissenen der Sätze sehr schwierig“, urteilte bereits ein zeitgenössischer Kritiker,. Die Cellisten lieben sie – Peter Tschaikowskys „Rokoko-Variationen“ über ein Thema, das fast von Haydn oder Mozart sein könnte, in Wahrheit aber aus der Feder des russischen Spätromantikers stammt. Dieser stellte höchste Ansprüche in der Solopartie – einer Partie, die bei Johannes Moser in besten Händen ist. Der herausragende Virtuose präsentiert zusätzlich noch die selten gespielte Cello-Romanze des gerade erst 19-jährigen Richard Strauss. 

Monat: Dezember 2020

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse