Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Mittwoch, 18. September 2019: Besonderes Vorstellung der neuen Spielzeit 2019/20

Mit Kulturamtsleiter Burkard Fleckenstein und Ansgar Haag, Intendant des Meininger Staatstheaters

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Eintritt: Eintritt frei

Ort: Stadttheater Bühne 1

Zum Vergrößern anklicken

Kulturamtsleiter Burkard Fleckenstein stellt das Veranstaltungsprogramm der neuen Spielzeit vor. Als Gast hat er den Intendanten des Meininger Staatstheaters, Ansgar Haag, eingeladen.

Im Anschluss an die Spielzeitpräsentation besteht bei einem Umtrunk die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Das neue Spielzeitheft liegt zum Beispiel im Rathaus und an der Tourist-Information aus. Es kann auch auf der Webseite des Stadttheaters kostenlos bestellt werden. Das Spielzeitheft informiert auf 150 Seiten über alle Veranstaltungen der Spielzeit 2019/2020.

Ansgar Haag

Am 5.7.1955 in Stuttgart geboren, studierte er  von 1984 bis 1989 Theaterwissenschaft, Psychologie, Amerikanistik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München und Dramtic Art an der University of California in Berkeley, Kalifornien. Die Theaterkarriere begann er als Regieassistent an den Münchner Kammerspielen. 1979 wechselte er als Dramaturg an die Bühnen der damaligen Bundeshauptstadt Bonn. 1981 in gleicher Position von Professor Kurt Horres ans Staatstheater Darmstadt geholt, begann er zugleich regelmäßig zu inszenieren. 1983 ging er als Spielleiter mit Intendant Eike Gramss an die Vereinigte Bühnen Krefeld und Mönchengladbach und ist von 1984 bis 1989 fester Hausregisseur am Staatstheater Darmstadt bei Intendant Dr. Peter Brenner. Von 1989 bis 1994 war er Oberspielleiter am Salzburger Landestheater unter der Intendanz von Lutz Hochstraate. Von 1994 bis 2006 leitet Haag als Intendant das Ulmer Theater. Parallel dazu übernahm er im August 2005 die Intendanz des Meininger Staatstheaters. Von 2008 bis 2018 war Haag auch Intendant am Landestheater Eisenach. 2016 wurde sein Vertrag als Intendant des Meininger Staatstheaters durch das Land Thüringen bis zum Jahr 2022 verlängert.

Monat: September 2019

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse