Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Freitag, 05. April 2019: Sprechtheater Was soll denn das Gejammer?

Chanson-Abend mit Carina Zichner und Christopher Miltenberger

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: Preisgruppe A (22 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 2

Mit ihrem eigens für das Schauspiel Frankfurt weiterentwickelten Chanson-Programm entführen Schauspielerin Carina Zichner und Pianist Christopher Miltenberger in einen Abend voller Lieder über Wirklichkeit und Träume, Sehnsüchte und Wahrheiten, Leichtigkeiten und Schwächen, den Alltag und die Liebe – schlichtweg über das, was uns am Ende allen nur bleibt – das Leben selbst. Das Repertoire umfasst ein breites Spektrum altbekannter und neuentdeckter Chansons – von Friedrich Holländer über Georg Kreisler und Ludwig Hirsch bis hin zu Anna Depenbusch und Rainald Grebe – in denen Zichner und Miltenberger Altes wiederaufleben lassen, Neues interpretieren und jedem Lied individuell, aber mit großer Liebe und Humor begegnen.

Carina Zichner wurde 1989 in Dresden geboren. Dort sammelte sie erste Erfahrungen am Staatsschauspiel Dresden, u.a. in der Zusammenarbeit mit Regisseurin Julia Hölscher in „Die Brüder Löwenherz“. Nach ihrem Abitur begann sie 2010 ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Nach ihrem Studium ging sie 2014/15 als festes Ensemblemitglied ans Schauspiel Frankfurt. Auch ihren, gemeinsam mit Christopher Miltenberger erarbeiteten Chanson-Abend Was soll denn das Gejammer? präsentiert sie dort erfolgreich im laufenden Repertoire.

Christopher Miltenberger gewann zahlreiche renommierte Preise und Stipendien. Konzert- reisen führten ihn u.a. nach Italien, in die Niederlande, in den Libanon und nach Syrien. Sein Spektrum ist breit gefächert und reicht von klassischer Musik, freier Improvisation, Pop und Jazz bis hin zur orientalischen Musik. Am Aschaffenburger Hofgarten-Kabarett ist er unterhaltsamer Conferencier seiner Reihe „Lagerfeuerklavier – Musik und Plauderei“. 2015 hat er einen Ruf an die Hochschule für Musik Mainz an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz auf eine Universitätsprofessur für Schulpraktisches Klavierspiel angenommen und war bis 2017 Leiter der Abteilung Schulmusik / Musikpädagogik.

Monat: April 2019

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse