Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Sonntag, 22. Januar 2017: Grenzgänge Jazz & Crime Frühschoppen

Mit Peter Freudenberger und Fischergass‘ Jazzer

Jazz & Crime Festival

ausverkauft

Uhrzeit: 11:00 Uhr

Eintritt: 16 EUR zzgl. VVK-Gebühr

Ort: Spessartburg der Schlaraffen, Fischergasse 29

Zum Vergrößern anklicken

Mit einem Jazz & Crime Frühschoppen wird diesmal das Festival eröffnet. Die Fischergass‘ Jazzer, bekannt und beliebt durch ihre Jazzstücke mit „Ascheberscher“ Texten geben der heiteren Lesung von Peter Freudenberger und seinem 5. Aschaffenburger Kriminalfall den passenden musikalischen Rahmen. Im Mittelpunkt steht, wie in den vorausgegangenen vier Bänden, ein weiteres Mal der Journalist Paul Stiller, unterstützt von seinem Freund und Kollegen, dem Zeitungsfotografen Peter Kleinschnitz. Die beiden sind diesmal in der Kunstszene unterwegs.

Das Aschaffenburger Jazz & Crime Festival geht in die 6. Runde und sorgt für spannende und musikalische Unterhaltung an verschiedenen „Tatorten“ in Aschaffenburg. An einem Vormittag und sechs Abenden werden literarische Verbrechen von Krimiautoren nicht nur aus der Region präsentiert. Dazu gibt es mörderischen Jazz von und mit Klaus Appel und seinen Gästen.


Veranstalter: Karin C. Appel und Klaus Appel. Wahlabo nicht gültig.

Monat: Januar 2017

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse