Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Dienstag, 26. November 2019: Musiktheater Orpheus und Eurydike

Oper von Christoph Willibald Gluck | Libretto von Pierre-Louis Moline nach Ranieri de‘ Calzabigi | Deutsch von Hans Swarowsky

Einführungsvortrag um 19:00 Uhr

Uhrzeit: 19:30 bis 21:30 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden, mit Pause

Eintritt: Preisgruppe 2 (15-32 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Zum Vergrößern anklicken

Theater Hof
Musikalische Leitung: Walter E. Gugerbauer
Inszenierung: Nilufar K. Münzing
Choreographie: Daniela Meneses
Bühne: Britta Lammers
Kostüme: Uta Gruber Ballehr


Orpheus beweint an ihrem Grab Eurydike, die er unsterblich liebt. Da erscheint der Liebesgott Amor. Seine Botschaft: Wenn es Orpheus gelingt, die Furien im Totenreich mit Gesang zu rühren, darf Eurydike mit ihm wieder an die Oberfläche, ins Leben zurück. Einzige Bedingung: Orpheus darf sich auf dem Rückweg nicht nach der Geliebten umsehen ...

Gluck schrieb für seine 1762 in Wien uraufgeführte Oper ungemein berührende und betörende Musik, die gleichzeitig immer wieder Anlass für szenisches Spektakel ist. Das Publikum darf sich nicht nur auf Solisten und Chor des Theater Hof sowie auf die Hofer Symphoniker freuen, sondern auch auf die Ballett-Compagnie, die unter anderem die berühmten Tänze der Furien und der seligen Geister interpretieren wird.

Monat: November 2019

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse