Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Veranstaltungsreihen Kulturtage

21. Aschaffenburger Kulturtage

02.-12. Juli 2020 | Museumsnacht am 11. Juli 2020

Foto © Till Benzin

Die Aschaffenburger Kulturtage präsentieren das reiche Kulturangebot der Stadt unter einem jährlich wechselnden Thema.
Ausstellungen, Konzerte, Open-Air-Kino, Lesungen, Kabarett und darstellende Kunst werden an den schönsten Orten Aschaffenburgs angeboten. Staatliche, städtische und private Einrichtungen beteiligen sich mit einem abwechslungsreichen Programm, das in der Museumsnacht seinen Höhepunkt findet. Hier können nicht nur die Galerien bis spät in die Nacht erkundet werden – auch viele Plätze der Innenstadt warten mit kulturellem Programm auf.

[kunst] [kultur] [klima]

Die vom Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz entwickelten „Warming Stripes“ wurden als zentrales Element des Mottos 2020 verwendet. Die Klimastreifen dokumentieren den Temperaturanstieg in Aschaffenburg der letzten hundert Jahre. Im Kontext der Kulturtage soll die drastische Erwärmung sowohl für das ökologische als auch das gesellschaftliche Klima stehen, dass sich ebenfalls deutlich „erhitzt“.