Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Sonntag, 30. Juni 2019: Konzert 2. Schlosskonzert

Werke von Mozart, Bruch, Pärt und Grieg | Collegium Musicum Aschaffenburg

5-Uhr-Tee mit Einführungsvortrag um 17:30 Uhr im Turmzimmer

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Reihe: Schlosskonzerte

Eintritt: 22-27 EUR

Ort: Schloss Johannisburg Ridingersaal

Zum Vergrößern anklicken

Künstlerische Leitung: Arndt Heyer
Horn: Marc Gruber


Max Bruch (1838-1920): Serenade nach schwedischen Volksmelodien
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Hornkonzert Nr. 3
Arvo Pärt (*1935): Cantus in memory of Benjamin Britten

Edvard Grieg (1843-1907): Aus Holbergs Zeit, Suite für Streichorchester


Der 1993 geborene Marc Gruber steht er für brillante, zeitlose Interpretationen. Bevor er 2016 seine Stelle als Solohornist des hr-Sinfonieorchesters antrat, spielte er in gleicher Position beim Bonner Beethovenorchester. Gruber gewann 2016 den 2. Preis und den Publikumspreis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD.

Arndt Heyer studierte Violine in Würzburg, Frankfurt und Wien und war Mitglied des Radio-Sinfonie-Orchesters Frankfurt. Neben der Geige widmet er sich intensiv dem Dirigieren und der Leitung von Kammer- und Jugendorchestern. Von 1988 bis 2008 war er künstlerischer Leiter des Bad Vilbeler Kammerorchesters und ab 2000 auch Leiter des Marburger Kammerorchesters. 2014 übernahm er die Leitung des Kammerorchesters an der TU Darmstadt.

Das Wahlabo ist für diese Veranstaltung nicht gültig.
Foto © Till Benzin

Monat: Juni 2019

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Partner

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse