Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Sonntag, 02. Juni 2019: Konzert Carillonkonzert

Carillonneure: Ariane Toffel und Georg Wagner

Ab 15:00 Uhr Führungen auf den Glockenturm

Uhrzeit: 16:00 bis 17:00 Uhr

Dauer: ca. 1 Std.

Reihe: Carillonkonzerte

Eintritt: Freier Eintritt

Ort: Schloss Johannisburg Schlosshof

Ariane Toffel und Georg Wagner lassen für eine Stunde die Glocken des Carillons im Schlossturm erklingen. Vor dem Konzert geben sie drei Führungen auf den Turm: 15:00, 15:20 & 15:40 Uhr. An einer Führung können maximal 10 Personen teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Seit 2019 sind das Ehepaar Ariane Toffel und Georg Wagner Aschaffenburgs Stadtglockenspieler. Zudem spielen sie regelmäßig das Carillon in Bad Godesberg in Bonn. Beide lernten am niederländischen Carillonzentrum in Amersfoort die Kunst des Glockenspiels. Ariane Toffel studierte zudem Musik mit Hauptfach Orgel sowie Latein und Musikwissenschaften; Georg Wagner studierte Kirchenmusik und Betriebswirtschaft.

Monat: Juni 2019

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse