Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Donnerstag, 06. Juni 2019: Konzert QUATUOR ÉBÈNE

Werke von Beethoven und Dutilleux

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: Preisgruppe 2 (15-32 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Ludwig van Beethoven (1770-1827): Streichquartett op. 59 Nr. 1
Henri Dutilleux (1916-2013): Ainsi la Nuit
Ludwig van Beethoven: Streichquartett op. 59 Nr. 2


Zuletzt bezauberte das Streichquartett in der Spielzeit 2016/17 die Zuhörer im Aschaffenburger Stadttheater mit seinem unvergleichbaren Stil. In dieser Saison kehren die Franzosen nicht nur mit einem neuen Programm, sondern auch mit neuer Besetzung zurück: Mit Marie Chilemme trat im November 2017 eine Musikerin die Nachfolge von Adrien Boisseau an der Bratsche an. Bei allem Bedauern über dessen Entscheidung, sich aus dem Quartettleben zurückzuziehen, ist das Quatuor Ébène überglücklich, in ihr das scheinbar perfekte Komplementär gefunden zu haben.

Was 1999 als Zerstreuungsübung vier junger französischer Musiker in den Proberäumen der Universität begann, wurde zu einem Markenzeichen des Quatuor Ébène und sorgte für einen nachhaltigen Paukenschlag in der Musikszene. Die vier hauchten der Kammermusik neuen Atem ein, indem sie stets einen direkten und unvoreingenommenen Blick auf die Werke haben und dabei voller Demut und Respekt der Musik entgegentreten, ganz gleich welcher Gattung. Sie wechseln so lustvoll zwischen den Stilen und bleiben doch ganz sie selbst: mit all ihrer Leidenschaft, die sie für jedes aufgeführte Stück empfinden und ungekünstelt und direkt auf die Bühne bringen und somit auch auf das Publikum übertragen. Einen Begriff für ihren Stil gibt es nicht, sie haben ihren eigenen geschaffen. Ihr traditionelles Repertoire leidet keinesfalls unter der Beschäftigung mit anderen Gattungen; vielmehr erzeugt der freie Umgang mit diversen Stilen eine Spannung, die jedem Aspekt des künstlerischen Wirkens guttut. Diese Vielschichtigkeit im musikalischen Œuvre wurde von Beginn an begeistert von Publikum und Kritikern aufgenommen.


Pierre Colombet, Violine | Gabriel Le Magadure, Violine | Marie Chilemme, Viola | Raphaël Merlin, Violoncello

Monat: Juni 2019

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Partner

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse