Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Freitag, 24. Januar 2020: Grenzgänge Gallus

Krimis von Charly Weller | Jazz von Klaus Appel & Boris Friedel

Jazz & Crime

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: 16 EUR zzgl. VVK

Ort: GESTA e.V., Haidstr. 5

Charly Weller, geboren 1951, ist von Hause aus Filmemacher. Er studierte zunächst Theologie-, es folgte das Jura- und Publizistikstudium in Berlin. Zwischenzeitlich betätigte er sich als Fotograf, Journalist, Taxifahrer, Versicherungsvertreter und Kinobetreiber. Für erste eigene Filme wurde er ausgezeichnet u. a. mit dem »Prix du Jury« in Cannes und dem »Max-Ophüls-Förderpreis«. Er war Regisseur zahlreicher Folgen von TV-Krimi-Serien wie »Ein Fall für Zwei«, »Die Kommissarin«, »Im Namen des Gesetzes« und anderen. Sein erster Kriminalroman »Eulenkopf« wurde 2015 für den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte Debüt nominiert.  Der 6. Fall für Kommissar „Worschtfett“: Frankfurt von unten…Dort, wo heute das Gallusviertel steht, baumelte einst der Galgenstrick sanft im Wind. Galgenvögel gibt es auch heute noch genug: Die Kommissare Worstedt und Maritz stoßen auf üble Machenschaften. 


Bereits zum neunten Mal gibt es mit dem Jazz & Crime Festival spannende und musikalische Unterhaltung an verschiedenen „Tatorten“ in und um Aschaffenburg. Zusammen mit Krimiautorinnen und -autoren, nicht nur aus der Region, sorgen Klaus Appel und seine musikalischen Gäste für Musik, Wort und Totschlag. 


  • Veranstalter sind Karin C. Appel und Klaus Appel.
  • Kein Wahl-Abo und kein Abo-Umtausch möglich.  

Monat: Januar 2020

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse