Grenzgänge

Stadttheater Aschaffenburg

Neben hochwertigen Kabarett- und Musikveranstaltungen lassen sich in unseren Grenzgängen vor allem jene Veranstaltungen finden, die sich einer eindeutigen Zuordnung zu den klassischen Sparten des Theaterbetriebs verweigern, indem sie mit unterschiedlichsten Formen des Ausdrucks spielen. Hierzu zählen in der Saison 2022/2023 beispielsweise die intensive Performance „remembeRING. Besser ist, wenn du nix weißt“, anlässlich des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust oder der Liederabend „Alles Lüge und immer wieder wächst das Gras“, der sich mit der deutsch-deutschen Wiedervereinigung auseinandersetzt.