Stadttheater Aschaffenburg

Das Theater als Hort der heilenden Mitmenschlichkeit.

Spielplan

Das Stadttheater Aschaffenburg ist über 200 Jahre alt und wurde im Jahre 1811 eröffnet. Im Laufe der Geschichte wurde das Stadttheater mehrfach saniert und umgebaut. Verlässliche Dokumentationen nach 1872 zeigen, dass der Zuschauerraum architektonisch nicht verändert wurde und in seinem Aufbau unverändert geblieben ist. Lediglich die Oberflächen wurden an die verschiedenen Epochen angepasst. Neben einen ornamentaler Jugendstilästhetik, oder der nüchterne Bauhausstil, orientiert sich die heutige Farbgebung wieder an der klassizistischen Architektur. Seine jetzige Gestalt erhielt das Theater 2011 nach einer dreijährigen Baumaßnahme.

Die Technik

Stadttheater Aschaffenburg

Das Team