Schloss Johannisburg

Stadttheater Aschaffenburg

Schloss Johannisburg

Das Schloss Johannisburg, 1605 bis 1614 unter Kurfürst Johann Schweikard von Kronberg errichtet und bis 1803 die Zweitresidenz der Mainzer Kurerzbischöfe, gehört zu den bedeutendsten Schlossbauten der deutschen Renaissance. Das Schloss ersetzte eine mittelalterliche Burg, von der nur der Bergfried als fünfter Turm erhalten ist. Heute beherbergt das Schloss bedeutende Museen.

Adresse

Schloss Johannisburg
Schlossplatz 4
63739 Aschaffenburg

Google Maps

Ridingersaal

Der nach dem Architekten des Schlosses benannte Veranstaltungsraum befindet sich im ersten Stock und ist über den Kasseneingang des Museums zu erreichen. Hier finden die Schlosskonzerte mit dem Collegium Musicum Aschaffenburg statt. Eigentümer des Ridingersaals ist die Bayerische Schlösserverwaltung.