Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Samstag, 21. November 2020: Grenzgänge Des pralle Leben hald

Märchen- und Musikprogramm für Frauen, Männer & Sonstige

Vorverkauf ab 15.10.2020

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: 12 EUR

Ort: Stadttheater Bühne 3

Sabine Kreiner - Gesage und Gesänge, Akkordeon, Ukulele
Reiner Wild - Gesang, akustische Gitarren, Mundharmonika


Angeblich mündet der Fluss des Lebens auf seinem Weg von der Geburt zum Meer zwischendurch auch mal in einen stillen See – was sinnbildlich für eine entspannte Ruhephase steht! Doch meist ist er schnell unterwegs und wechselt eher zwischen Hochwasser und Stromschnellen, wobei jede Menge Plastik und Flaschen drin herumschwimmen. Selten zwar, aber immerhin, fließt er auch durch grüne Auen und ein paar rosa Pfirsichblüten treiben auf der Oberfläche ...

Wer jetzt noch nicht weiß, um was es geht, der oder die muss dann wohl selber vorbeikommen! Ach ja, es gibt Märchen aus aller Welt zum Thema, live erzählt von der „Kreiner“, mit Ernst und Witz und manchmal im Dialekt und auch Geschichten zu der Musik und den Liedern, die Reiner mal mit und mal ohne Kreiner beitragen darf. Alle Anwesenden bei dieser Mischung aus Erzählabend und Konzert brauchen nur ein bisschen Zeit, damit wir gemeinsam einen Blick werfen auf „des pralle Leben hald“!

Im Rahmen der Woche LesArten, eine Initiative der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Monat: November 2020

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse