Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Freitag, 08. November 2019: Tanztheater Always Moving

DanceWorks Chicago

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: Preisgruppe 4 (18-36 EUR)

Ort: Stadthalle am Schloss

Zum Vergrößern anklicken

Künstlerische Leiterin: Julie Nakagawa
TänzerInnen: Kim Davis, Kara Hunsinger, Racquel Mar, Andrew McShea, Elijah Richardson, Imani Williams


Hochbegabte junge Tänzerinnen und Tänzer, alle im Alter zwischen 17 und 22 Jahren, stürmen die Theaterbühnen. Sie gehören zu den weltbesten Tänzern ihrer Generation. DanceWorks Chicago ist eine dynamische junge Compagnie, die sich der Entwicklung von zeitgenössischem Tanz verschrieben hat.

Das US-amerikanische Ensemble zeigt pulsierende Choreographien zu ausgefallenen Rhythmen und Musikstücken, die eines gemeinsam haben: überschäumende Lust an der Bewegung. Zusammen geben die Arbeiten einen faszinierenden Einblick in einen vielfältigen Formen- und Stilkosmos. Das Interesse für die Kurzformen resultiert im Grunde aus dem Rock ‘n‘ Roll. Dessen kurze, effiziente Musikstücke gewinnen an kompakter Energie, was sie an Länge einbüßen. Ein für den zeitgenössischen Tanz bestens geeignetes System, denn dessen Choreografien sind häufig eher poetisch als narrativ.
Zugleich folgt DanceWorks Chicago damit einer Tradition des zeitgenössischen Tanzes: Choreografen von George Balanchine bis Merce Cunningham, von Martha Graham bis Alwin Nikolaïs schufen Aufführungen, die modular aus mehreren kürzeren Stücken zusammengestellt waren. Eine Herangehensweise, die es dem Publikum ermöglicht, an einem Abend in verschiedene Tanzsprachen und in unterschiedliche Welten und Stimmungen einzutauchen. Mit frischen Choreografien neuer Choreografen lautet das Motto: Always Moving!

DanceWorks Chicago konzentriert sich auf die Individualität der einzelnen Künstler, die mithilfe etablierter Choreografen und Mentoren ermutigt werden, ihre technische Leistungsfähigkeit sowie ihre künstlerische Neugier in einen individualistischen und persönlichen Ansatz einzubringen.

Monat: November 2019

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Trailer

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse