Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Donnerstag, 17. Dezember 2020: Tanztheater The Times they are A`-Changing

Ein Ballettabend mit dem Staatsballett Karlsruhe

Vorverkauf ab 15.10.2020

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Dauer: ca. 90 min | ohne Pause

Eintritt: Preisgruppe 4 (18-36 EUR)

Ort: Stadthalle am Schloss

Eine neue Company stellt sich vor! Als Ballettdirektorin des Ballett im Revier war Bridget Breiner bereits mehrmals zu Gast in Aschaffenburg, nun kehrt sie zurück und bringt ihre neue Company, das STAATSBALLETT KARLSRUHE, gleich mit. Statt des ursprünglich geplanten Handlungsballetts „Ruß – Eine Geschichte von Aschenputtel“, das unter den aktuellen Bedingungen leider nicht stattfinden kann, präsentieren die Tänzer*innen des STAATSBALLETT einen Abend, der ganz ohne Berührungen auskommt. Eine besondere Herausforderung für den Tanz, aber eine Herausforderung, der sich Bridget Breiner und ihr Ensemble mit großer Leidenschaft angenommen haben. Herausgekommen ist dabei ein facettenreicher Abend, der choreografische Handschriften von der Klassik bis in die Moderne vereint und vor allem die individuellen künstlerischen Persönlichkeiten des badischen Ensembles in den Mittelpunkt stellt.

Choreografien von Bridget Breiner, Marguerite Donlon, Marco Goecke u.a.  

Musik von Bob Dylan, Sergej Rachmaninow, Oscar Peterson, The Dubliner u.a.


Diese Produktion wird anstatt des im Spielzeitheft angekündigten Stücks „Ruß – eine Geschichte von Aschenputtel“ gespielt.

Monat: Dezember 2020

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse