Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Samstag, 18. Januar 2020: Grenzgänge Die Bestie vom Kinzigtal

Krimi von Matthias Fischer | Jazz von Klaus Appel & Wolfgang "Flippo" Staab

Jazz & Crime

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: 16 EUR zzgl. VVK

Ort: Das Labo(h)r, Meisenweg 4, Kleinwallstadt

Matthias Fischer, geboren 1964 in Hanau, studierte Evangelische Theologie in Oberursel und Mainz. Im Anschluss war er evangelischer Pfarrer in einer Gemeinde im Kinzigtal sowie in der Notfallseelsorge tätig. 2005 schrieb er seinen ersten Kriminalroman. www.matthiasfischer.wordpress.com Zwei unterschiedliche Zeitalter, zwei verschiedene Gegenden: Und doch sind sie durch grauenhafte Morde verbunden, die offenbar von einer wilden Bestie verübt wurden. Die Polizei vermutet hinter allen Überfällen einen aggressiven Wolf: Die Jagd nach ihm führt Kriminaldirektor Dr. Caspari im Kinzigtal und Wildhüter Chastel im Gévaudan in die Abgründe menschlicher Existenz.


Bereits zum neunten Mal gibt es mit dem Jazz & Crime Festival spannende und musikalische Unterhaltung an verschiedenen „Tatorten“ in und um Aschaffenburg. Zusammen mit Krimiautorinnen und -autoren, nicht nur aus der Region, sorgen Klaus Appel und seine musikalischen Gäste für Musik, Wort und Totschlag. 


  • Veranstalter sind Karin C. Appel und Klaus Appel.
  • Kein Wahl-Abo und kein Abo-Umtausch möglich.

Monat: Januar 2020

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse