Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Mittwoch, 22. Dezember 2021: Sprechtheater Der alte Bürger-Capitain oder "Die Entführung"

von Karl Malß | Halbszenische Aufführung

Veranstaltung entfällt! Karten können an der Theaterkasse für die Vorstellung am 21.12.21 eingetauscht werden.

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Eintritt: Preisgruppe 3 (13-26 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Volksbühne im Großen Hirschgraben
 

Regie: Michael Quast
Ausstattung: Anna-Sophia Blersch



DER ALTE BÜRGER-CAPITAIN war im 19. Jahrhundert einer der größten Frankfurter Theatererfolge mit Vorstellungen weit über Frankfurt hinaus, es gab sogar eine Aufführung in New York. Der greise Goethe notierte: »Höchlich zu empfehlen« und Ludwig Börne lobte: »Ein wahres Meisterstück!« Karl Malß wurde zum Mitbegründer der seinerzeit neuartigen und überaus folgenreichen Bühnengattung »Lokalposse«.
 

Die Handlung des Stücks DER ALTE BÜRGER-CAPITAIN spielt in einer Wirtsstube, die man sich in der Frankfurter Altstadt denken kann. Der alte Kimmelmeier, Gastwirt und Capitain der längst entmachteten Frankfurter Bürgerwehr, steht im Mittelpunkt des selbstzufriedenen Milieus. Dieses gerät aus dem Gleichgewicht durch die Liebeleien der beiden Mädchen, die Kimmelmeier im Haus hat. Am Ende gibts dennoch ein Happy End.
 

Doch was sich so wohlgemut als lebens- und liebenswert selbst feiert, bringt bei Malß fragwürdige Lebensunfähigkeiten und Lieblosigkeiten zum Vorschein. Groteske Haltungen und lachhaft erhabene Gebärden demaskieren das kleinbürgerliche Personal, bringen aber mit frankforterischer Scheppmäuligkeit auch manche selbstironische Erkenntnis zutage.

 

Monat: Dezember 2021

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Alle Termine

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen und über die Versandoption Ticketdirect zuhause ausdrucken. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse