Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Mittwoch, 04. Mai 2022: Sprechtheater Irre alte Welt

Eine chauvinistische Männerkomödie von James Saunders

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde 30 Minuten, mit Pause

Eintritt: 17 EUR

Ort: Stadttheater Bühne 2

12 Stufen Theater Kleinostheim

Regie: Torsten Kleemann
Mit Agnieszka Kleemann, Arnold Tomaschek, Selina Kruse, Michelle McKenna, Dustin McKenna u.a.


In einer Zukunft, in einem „neuen Jahrhundert der Frau“, einige Generationen nach einem Geschlechterkrieg, der die Welt von der Macht der Männer befreit hat, leben fünf Schwestern ohne Aggression oder Waffen auf einer paradiesischen Insel, die alle ihre täglichen Bedürfnisse erfüllt: „Balsamische Lüfte, ein gleichmäßiges Klima, jede Nacht Vollmond, ob ihr es glaubt oder nicht". Die Frauen kennen das andere Geschlecht nur aus den Erzählungen ihrer Mutter, die als „unbegattetes Weib" ihre Töchter ohne männliches Zutun geboren hat und, um die schreckliche alte Welt zurückzulassen, mit ihnen auf diese Insel ausgewandert ist. In dieser heilen Welt werden die alten Legenden plötzlich sehr real, als zwei Männer an ihren Strand gespült werden und durch deren Entdeckung die Frauen gezwungen sind, sich mit den Überlieferungen und den eigenen phantasievollen Träumereien auseinanderzusetzen. Die Männer, beide Brüder unterschiedlicher Charaktere, finden sich am Strand wieder und müssen erst einmal aus ihren Träumereien, was „Frau“ betrifft, erwachen. Getrieben von Neugierde und beflügelt von den Phantasien des Vaters sind sie auf der Suche nach den mysteriösen weiblichen Wesen. Am Ende zerbröckelt die Welt der jeweiligen Geschlechter und die reale Welt holt uns ein. Oder ist dies in Wirklichkeit nicht auch nur eine „Irre alte Welt“?
 
James Saunders ist einer der sprachlich anspruchsvollsten Experimentellen im englischen Theater der 60er und 70er Jahre. Seine Themen sind immer wieder die Einsamkeit des Menschen, die Frage nach der Bedeutung menschlichen Handelns und die Relevanz des Theaters bei der Darstellung von Wirklichkeit. Er sieht seine Aufgabe darin, gesellschaftliche Missstände zur Sprache zu bringen und auf Lösungswege hinzuweisen.

Monat: Mai 2022

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Alle Termine

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen und über die Versandoption Ticketdirect zuhause ausdrucken. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse