Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Montag, 11. Januar 2021: Sprechtheater Ein mörderischer Unfall

Ein Thriller der Extraklasse von Edward Taylor

Vorstellung entfällt!

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Dauer: ca. 120 min | mit Pause

Eintritt: Preisgruppe 3 (13-26 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Zum Vergrößern anklicken

Fritz Rémond Theater Frankfurt

Mit: Elisabeth Ebner, Dieter Gring, Francesco Russo, Ralf Stech; 

Regie: Frank Lorenz Engel           

Bühnenbild: Bettina Neuhaus


Harold Kent und Paul Riggs sind erfolgreiche Krimi-Autoren. Harold will jedoch die gemeinschaftliche Zusammenarbeit beenden; Paul aber ist nicht bereit, sich kampflos ausboten zu lassen und schreckt auch vor Erpressung nicht zurück. Gemeinsam mit seiner Frau Emma plant Harold daher den perfekten Mord. Vor ihrer gemeinsamen Reise in die USA locken sie Paul in die Falle und rechnen damit, bei Ihrer Rückkehr über den verfrühten Tod des Freundes Bestürzung auszudrücken, ohne dafür ins Fadenkreuz zu geraten. Sechs Wochen später ist die erwartete "Leiche" jedoch nicht auffindbar – und ein Polizeiinspektor steht stattdessen vor der Tür. Das Stück entspinnt sich als mörderisches Spiel, in dem sich das Blatt immer wieder verblüffend wendet und niemand der ist, der er zu sein scheint.


Diese Produktion wird anstatt des im Spielzeitheft angekündigten Stücks "Wir sind alle keine Engel" gespielt.

Monat: Januar 2021

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Alle Termine

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse