Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Samstag, 19. Dezember 2020: Grenzgänge Erika oder der verborgene Sinn des Lebens

Ein Weihnachtsprogramm von Elke Heidenreich | Mit Suzanne v. Borsody

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: 19-35 EUR

Ort: Stadttheater Bühne 1

Suzanne von Borsody, Lesung
Musikalische Begleitung: Trio Pro Arte
(Rainer Schumacher, Stefan Koch Roos und Gaby Pas van Riet)


Wie ein Plüschschwein ein Leben verändern kann, davon erzählt diese herzerfrischende Geschichte Elke Heidenreichs. Darin zieht die Ich-Erzählerin Betty, verkörpert von der herausragenden Schauspielerin Suzanne von Borsody,  eine trübsinnige vorweihnachtliche Bilanz. „Es war, als hätte ich zu leben vergessen.“ Doch dann ruft ihr Ex-Freund Franz an und lädt sie über Weihnachten zu sich nach Lugano ein. Sie willigt in den Besuch ein. Aber nun sieht sie sich gezwungen sich in den verhassten Weihnachtseinkaufwahnsinn stürzen zu müssen. Doch – oh Wunder – durch das Finden des Weihnachtsgeschenks verändert sich Bettys Leben. Statt dem gepflegten elsässischen Senfs mit Korkverschluss für Franz, wird sie in den Bann eines fast lebensgroßen Plüschschweins mit himmelblauen Augen gezogen. Ohne zu zögern kauft sie es für Franz und macht sich mit Erika auf den langen Weg zu ihm. Suzanne von Borsody und das Trio del Arte nehmen sie mit auf die amüsante und gleichsam verblüffende Reise. Lassen sie sich verzaubern ...

Monat: Dezember 2020

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse