Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Samstag, 16. Januar 2021: Grenzgänge Blumentopf/3

Impro de Luxe

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Eintritt: 17 EUR

Ort: Stadttheater Bühne 2

Zum Vergrößern anklicken

1. Teil: Die Tabutanten | Christine Holzer und Simone Schmitt
2. Teil: DER FUCHS | Stefanie Petereit und Norbert Deeg (Frankfurt am Main)


Es blüht weiter ... der grüne Daumen der Tabutanten für hervorragende Improvisationskunst hält an. So wie der beginnende Frühling Lust auf zarte Knospen, wilde Blüten und sattes Grün macht, so kann das Publikum sich auf zwei wunderbare Langformformate des Spontanen Schauspiels freuen. Beide Stücke werden live vor den Augen der Zuschauer improvisiert. Stiefmütterchen? Tulpen? Magnolien?

In der ersten Hälfte des Abends lassen die Tabutanten eine bunte Blumenwiese anspannenden, grotesken und auf jeden Fall humorvollen Szenen entstehen.  Liebenswerte Charaktere, skurrile Gestalten und eine außergewöhnliche Erzählkunst sind das Elixier der zwei Schauspielerinnen: tief und voller Komik.

Nach der Pause geht es weiter mit DER FUCHS - Improtheater mit dem Format "Mal sehen!". Zwei Menschen auf der Bühne. Viele Figuren. Eine Geschichte. Was wird werden aus dem Jahr? Aus dem Tag? Was wird das Leben bringen? Wird es gut gedüngt sein wie ein Acker im März? Oder eher aussehen wie eine vertrocknete Zimmerpflanze im Winter? Fühlt sich das Leben an wie ein Historienfilm oder ist es eher wie ein Sportlerdrama? Vielleicht sprießt aus dem Samen ein Feel-Good-Movie? - Wer weiß! 

Monat: Januar 2021

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse