Startseite » Veranstaltungen » Die Entführung aus dem Serail
Stadttheater Aschaffenburg Logo
Lade Veranstaltungen
12 Sa

Nov 22

Musiktheater

Die Entführung aus dem Serail

Singspiel in drei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart

DATUM:

Sa 12.11.22

UHRZEIT:

19:30

DAUER:

1 Stunde 45 Min., ohne Pause

EINTRITT:

Preisgruppe 1 (20-37 EUR)

Libretto von Johann Gottlieb Stephanie d. J. nach Christoph Friedrich Bretzners Operette „Bellmont und Constanze“

Musikalische Leitung: Thomas Platzgummer
Regie: Bernhard Leismüller
Solisten: Gloria Rehm, Caroline Jestaedt, Daniel Johannsen, Michael Feyfar, Martin Summer, Hubert Dragaschnig (Sprechrolle)


Concerto Stella Matutina in Zusammenarbeit mit der Lindauer Marionettenoper

„Lebendiger als in der großen Oper“ – Dieser Eintrag im Gästebuch bringt die Philosophie der Lindauer Marionettenoper auf den Punkt. Wenn die Zuschauer vergessen, dass auf der Bühne „nur“ Marionetten agieren, haben die Puppenspieler ihr Ziel erreicht. Erst wenn man glaubt, die Figuren atmen zu hören, in ihren Gesichtern Freude oder Traurigkeit, Glück oder Schmerz entdeckt, ist das Bewegungsspiel vollkommen. Den menschlichen Vorbildern möglichst nahezukommen, ist der Kern der Philosophie der Marionettenoper.

Nun wollen die Spieler erstmals ein Projekt wagen, von dem das Team schon lange träumt. Eine Aufführung mit LIVE-Musik! Bisher arbeitete das Ensemble ausschließlich mit Tonaufnahmen von namhaften Sängern und Dirigenten. Und was liegt da näher, als die Produktion zu wählen, mit der alles begann – „Die Entführung aus dem Serail“!

Nach oben