Startseite » Veranstaltungen » Kammerorchester des Nationaltheaters Prag
Stadttheater Aschaffenburg Logo
Lade Veranstaltungen
11 Di

Okt 22

Orchesterkonzert

Kammerorchester des Nationaltheaters Prag

Burkhard Schmitt, Dirigent | Kateryna Titova, Klavier

DATUM:

Di 11.10.22

UHRZEIT:

19:30

DAUER:

EINTRITT:

Preisgruppe 6 (22-36 EUR)

Joseph Haydn (1732-1809)
Die wüste Insel | Ouvertüre, L’isola disabitata
Klavierkonzert Nr. 11 D-Dur

Peter Warlock (1894-1930)
Capriol Suite

Franz Schubert (1797-1828)
Symphonie Nr. 5 B-Dur


Das Kammerorchester des Nationaltheaters Prag entstand 1988 auf Initiative führender Instrumentalisten des Opernorchesters. Die Entstehung sowie die Anfangsjahre prägte maßgeblich der Dirigent Zdenek Košler. Durch seine einzigartigen Interpretationen entstand ein eigener Ausdruckstil, der sich nicht nur im Prager, sondern im tschechischen Musikleben allgemein etablierte.

Es folgten gefeierte Auftritte in renommierten Konzertsälen Europas, wie zum Beispiel in Deutschland (Hamburg, Köln, Dresden, Regensburg, Bad Kissingen oder Leipzig), Italien (Palermo), Spanien (Santiago de Compostela) oder in der Schweiz (St. Moritz,). Tourneen führten das Orchester außerdem nach Japan und Israel. Pläne für 2023 umfassen unter anderem Konzerte im Wiener Konzerthaus und dem Konzerthaus Dortmund.

Burkhard Schmitt, Dirigent
Kateryna Titova, Klavier

Nach oben