Startseite » Veranstaltungen » La traviata
Stadttheater Aschaffenburg Logo
Lade Veranstaltungen
25 Sa

Feb 23

Musiktheater

La traviata

Oper von Giuseppe Verdi

DATUM:

Sa 25.02.23

UHRZEIT:

19:30

DAUER:

2 Stunden 15 Min., mit Pause

EINTRITT:

Preisgruppe 1 (20-37 EUR)

Musikalische Leitung: Gustav Kollmann
Regie: Max Koch
Bühne: Thorben Schumüller
Kostüme: Lou Ann Hinderhofer
Dramaturgie: Tamara Yasmin Quick
Chor: Daniel Reinhard


Junge Oper Baden-Württemberg

Ein Leben im Rampenlicht und im Rausch des Ruhms – Violetta lebt den Traum eines glänzenden Stars, der von den Massen gefeiert wird. Doch dieser Traum entwickelt sich zusehends zu einem Albtraum. Was ist überhaupt noch privat im Leben, was inszeniert? Was ist wahr, was nur Show? Wen lieben ihre Fans und Freunde? Wer ist die Kunstfigur Violetta Valery, und wer bleibt von Violetta jenseits der Bühne übrig? Die Grenzen verschwimmen und stürzen eine junge Frau in Identitätskrisen und schließlich in den Tod.

Gestern wie heute bleibt „La traviata“ hochaktuell. Jede Zeit hat ihre eigenen Formen der Prostitution und der Halbwelt, hat ihre eigenen, meist polarisierenden Ikonen. Jede Zeit ist kurzlebig und vergisst ebenso schnell, wie glühend gefeiert wurde. Als Vorlage dienten Verdi und seinem Librettisten Francesco Maria Piave Alexandre Dumas‘ „Kameliendame“.

Die Junge Oper Baden-Württemberg ist das einzige landesweite, ausschließlich von jungen Menschen organisierte Opernprojekt. Einmal im Jahr treffen sich junge Künstlerinnen und Künstler des Musiktheaters, um gemeinsam eine Opernproduktion auf die Bühne zu bringen. Die jobw ist als gemeinnütziger Verein organisiert, alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich für eine Verjüngung der Oper.

Nach oben