Startseite » Veranstaltungen » Minguet Quartett
Stadttheater Aschaffenburg Logo
Lade Veranstaltungen
05 Fr

Mai 23

Kammerkonzert

Minguet Quartett

Ulrich Isfort, 1.Violine | Annette Reisinger, 2.Violine | Aida-Carmen Soanea, Viola | Matthias Diener, Violoncello

DATUM:

Fr 05.05.23

UHRZEIT:

19:30

DAUER:

EINTRITT:

Preisgruppe 2 (15-32 EUR)

Joseph Haydn (1732-1809)
Streichquartett op. 76 Nr. 3 „Kaiserquartett“

György Ligeti (1923-2006)
Streichquartett Nr. 2

Franz Schubert (1797-1828)
Streichquartett D 810 „Der Tod und das Mädchen“


György Ligeti zum 100. Geburtstag

Das Minguet Quartett zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen. Namenspatron ist Pablo Minguet, ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts, der sich in seinen Schriften darum bemühte, dem breiten Volk Zugang zu den Schönen Künsten zu verschaffen: Das Minguet Quartett fühlt sich dieser Idee mehr denn je verpflichtet.

Die vier Musikerinnen und Musiker konzentrieren sich auf die klassisch-romantische Literatur sowie die Musik der Moderne gleichermaßen und engagieren sich durch zahlreiche Uraufführungen für Kompositionen des 21. Jahrhunderts. 2010 wurde das Minguet Quartett mit dem ECHO Klassik sowie 2015 mit dem renommierten französischen Diapason d’Or des Jahres ausgezeichnet, 2020 erhielt es das Stipendium RELOAD der Kulturstiftung des Bundes. Als relevanter Kulturträger wurde das Minguet Quartett 2022 ausgewählt, in Kooperation mit „NEUSTART KULTUR – Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien“ sein Projekt EifelKlang zu realisieren.

Ulrich Isfort, 1.Violine
Annette Reisinger, 2.Violine
Aida-Carmen Soanea, Viola
Matthias Diener, Violoncello

Nach oben