Startseite » Veranstaltungen » Opernstudio der Bayerischen Staatsoper
Stadttheater Aschaffenburg Logo
Lade Veranstaltungen
08 So

Jan 23

Musiktheater

Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

Neujahrsgala mit dem Collegium Musicum Aschaffenburg

DATUM:

So 08.01.23

UHRZEIT:

18:00

DAUER:

2 Stunden 30 Min., mit Pause

EINTRITT:

Preisgruppe 2 (15-32 EUR)

Arien und Ensembles aus bekannten Opern und Operetten

Andreas Lübke, Leitung
Tobias Truniger, Moderation


Das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper bereitet hochtalentierte junge Künstlerinnen und Künstler praxisbezogen auf eine internationale Karriere vor. Nach Bestehen des mehrstufigen Auswahlverfahrens unterstützen die ausgewählten Talente für die Dauer von ein bis zwei Jahren das Ensemble der Bayerischen Staatsoper. Sie werden unmittelbar in den Opernbetrieb eingebunden und übernehmen kleine bis mittlere Partien in den Produktionen. Außerdem erhalten sie ein begleitendes Förderprogramm, das unter anderem aus Gesangs- und Rollenstudium, Schauspielunterricht sowie ausgewählten Meisterkursen besteht. Darüber hinaus erarbeitet das Opernstudio jede Saison eine eigene Neuinszenierung im Cuvilliés-Theater. Künstlerischer Leiter ist Tobias Truniger.

Nachdem das Opernstudio nun schon seit einigen Jahren regelmäßig kammermusikalische Abende im Stadttheater gestaltet, werden die Künstlerinnen und Künstler in diesem Jahr erstmalig vom Collegium Musicum Aschaffenburg im Rahmen eines Neujahrskonzerts unterstützt.

Nach oben