Startseite » Veranstaltungen » Theaterfest zur Spielzeiteröffnung
Stadttheater Aschaffenburg Logo
Lade Veranstaltungen
25 So

Sep 22

Jugendtheater

Theaterfest zur Spielzeiteröffnung

Das Team des Kulturamts Aschaffenburg lädt am Sonntag, dem 25. September, alle interessierten Gäste zwischen 11 und 19 Uhr zu einem großen Theaterfest in und um das Stadttheater ein.

DATUM:

So 25.09.22

UHRZEIT:

11:00

DAUER:

EINTRITT:

Der Eintritt ist frei.

Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein mit ganz besonderen Highlights, wie der Möglichkeit, Blicke hinter die Kulissen zu werfen oder die Premiere des Stückes „Das zauberhafte Land Oz“ unserer Theaterteens.

Im Mittelpunkt steht außerdem die Präsentation der kommenden Theatersaison 2022/2023 mit ausführlichen Informationen zu sämtlichen Inszenierungen aus den Bereichen Sprech-, Musik- und Tanztheater, Kammer- und Orchesterkonzerte, Grenzgänge sowie Kinder- und Jugendtheater. Die Ende September beginnende Spielzeit wartet nämlich mit einigen besonderen Theater- und Musikerlebnissen auf, wie beispielsweise einem Konzert des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin, das am 26. Oktober 2022 um 20 Uhr in der Stadthalle zu Gast sein wird und von der Süddeutschen Zeitung schon als „orchestraler Think Tank“ unter den hauptstädtischen Klangkörpern hervorgehoben wurde. Am 11. März 2023 dürfen wir das deutsche theater göttingen mit der Produktion „Alles Lüge und immer wieder wächst das Gras“ im Stadttheater begrüßen, ein Liederabend zur deutschen Wiedervereinigung, der anhand einer Familiengeschichte und durch die Songs von Rio Reiser und Gerhard Gundermann rekonstruiert, was zwischen Mauerfall und heute alles geschehen ist.

  • 11, 13, 16 und 17 Uhr:
    Führungen durch das Haus inklusiver großer Lightshow und Wissenswertem zur Geschichte des Aschaffenburger Stadttheaters
  • 12 Uhr:
    Aufführung der Theaterkids
  • 15 Uhr:
    Die Theaterteens spielen „Das zauberhafte Land Oz“

    Dorothy lebt in Kansas, trockenes Ödland soweit das Auge reicht. Doch eines Tages verschlägt es sie in das zauberhafte Land Oz, wo alles ganz anders ist als zu Hause.
    Auf ihrer Reise in die Smaragdstadt, wo sie den Zauberer von Oz um Hilfe bitten möchte, begleiten sie eine lebendige Puppe, Vogelscheuche und Roboter sowie ein sprechender Löwe. Während sie sich mit drei verrückten Hexen herumschlagen und andere Abenteuer erleben, schließen sie Freundschaft, doch wird diese reichen, um Dorothys Heimweh zu vertreiben und für immer dort zu bleiben?

    Unsere Theaterteens haben sich in den letzten Monaten regelmäßig getroffen und fleißig geprobt, um das Stück auf die Beine zu stellen und freuen sich sehr über ihren Besuch!

  • 18 Uhr:
    Vorstellung des Saisonprogramms auf Bühne 1 durch den Kulturamtsleiter Jörg Fabig
  • Rahmenprogramm: Gewinnspiele, Kinderschminken in den Garderoben
  • Für leibliches Wohl sorgt die Theatergastronomie „Jedermann“
Nach oben