Startseite » Veranstaltungen » Weinprobe für Anfänger
Stadttheater Aschaffenburg Logo
Lade Veranstaltungen
25 Do

Mai 23

Sprechtheater

Weinprobe für Anfänger

Komödie von Ivan Calbérac

DATUM:

Do 25.05.23

UHRZEIT:

15:00

DAUER:

2 Stunden 40 Min., mit Pause

EINTRITT:

Preisgruppe 2 (15-32 EUR)

Aus dem Französischen von Horst Leonhard

Regie: Herbert Olschok
Bühne: Sabine Pommerening
Kostüme: Teresa Monfared
Dramaturgie: René Rainer Schmidt

Mit Christian Schmidt, Ulrike Euen, Konstantin Weber, Patrick Wudtke, Christian Ruth


Die Theater Chemnitz

Jacques, der Inhaber einer kleinen, aber feinen Weinhandlung, ist mit den Jahren etwas kauzig geworden. Er pflegt zu seinen Weinen ein innigeres Verhältnis als zu den Menschen. Eines Tages betritt die nicht mehr ganz junge Hortense seinen Laden und Engel fliegen durch den Raum. Charmant wie freimütig verblüfft sie Jacques ein ums andere Mal. Als dann noch der junge Kleinkriminelle Steve in den Laden stürmt, dicht gefolgt von der Polizei, beginnt die lange Reise des Monsieur Jacques zu sich selbst, denn er tut Dinge, die er längst nicht mehr für möglich hielt: einem Menschen helfen, ein Talent entdecken, über seinen Schatten springen, einem Freund vertrauen, über Kinder nachdenken und großzügig sein. Und er begreift, dass man niemals allein sein muss, es sei denn, man will es so.

„Weinprobe für Anfänger“ ist eine herzlich komische Boulevardkomödie, die Calbérac ins Dramatische entwickelt, indem er auf berührende Weise die Verluste und Hoffnungen seiner Figuren freilegt. Diese feine französische Komödie ist bestens aufgehoben in den Händen des Regisseurs Herbert Olschok mit seiner präzisen Arbeitsweise und seiner Liebe zu tragikomischen Stoffen.

Nach oben