Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Montag, 09. Oktober 2017: Grenzgänge Rainald Grebe

Das Elfenbeinkonzert

Ausverkauft. Karten für Stehplätze nur an der Abendkasse direkt vor der Vorstellung

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Eintritt: 17–34 EUR

Ort: Stadttheater Bühne 1

Er tut es wieder. Vier Jahre nach seinem letzten Solo "Das RainaldGrebeKonzert" setzt sich Rainald Grebe wieder allein ans Klavier.

„Alles ging damit los, dass eine alte Bekannte anrief, ob ich nicht einen Volksmusik-Workshop in der Elfenbeinküste machen wolle, mit ivorischen Deutschstudenten, sie sei jetzt Leiterin des Goetheinstituts dort in Abidjan. Dann sagte sie noch, daß das Goetheinstitut einen Steinwayflügel besitzt, und einen Klavierstimmer gibt es auch, den einzigen in der Cote d´Ivoire. Der betreut etwa ein Dutzend Instrumente und eins davon steht beim Goethe im Institut. Ich sagte zu. Aber was ist jetzt bitte heute Volksmusik, und wie kann ich Deutschland am Äquator musikalisch vermitteln? Und warum nicht auch tänzerisch? Und was ist Volksmusik in der Elfenbeinküste... oder an der Elfenbeinküste?

Ich bin ja jetzt Botschafter. Mit meiner zarten Arthrose meldete ich mich in Berlin erstmal bei einem Breakdanceworkshop an. Eigentlich hab ich für Afrika gar keine Zeit. Ich hab hier 8 Theaterprojekte parallel zu betreuen. Wie immer. Und dann ging die Reise los...“

Rainald Grebe – seit Jahren wird er, wie kaum ein anderer, mit Preisen überhäuft. Die wichtigsten hat er bereits bekommen: Prix Pantheon, Deutscher Kleinkunstpreis, Salzburger Stier, Bayerischer Kabarettpreis, Deutscher Kabarett-Preis… und das völlig zu Recht!

Wahlabo nicht gültig, Abo-Umtausch nicht möglich.
Foto © Joachim Dette

Monat: Oktober 2017

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse