Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Freitag, 23. Februar 2018: Konzert Gesprächskonzert "La Rhétorique des Dieux"

mit Clément Latour, Barocklaute und Theorbe

39. Aschaffenburger Gitarrentage | 28. Januar bis 4. März 2018

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Reihe: Gitarrentage

Eintritt: Eintritt frei

Ort: Musikschule im Nöthgigsgut Großostheim


Einen ganz besonderen Einblick in die Musik der Barockzeit gewährt an diesem Abend Clément Latour an seinen Instrumenten Barocklaute und Theorbe. Der erste Teil ist ganz dem Schaffen der Familie Gaultier gewidmet, zur Aufführung kommt unter anderem die Suite en ré mineur von Vieux Gaultier. Im zweiten Teil erklingen mit den Komponisten De Visée, Lully und Chouperin sowohl Arrangements orchestraler Werke, als auch Originalliteratur für Theorbe.
Latour erhielt im Alter von sieben Jahren seinen ersten Gitarrenunterricht und schloss 1993 seinen Bachelor of Music in Per formance und Musikwissenschaft, sowie ein Lehrdiplom ab. Momentan studiert er, begeistert von historischen Aufführungspraktiken und der Welt der Alten Musik, Barocklaute und Theorbe an der Schola Cantorum Basiliensis, wo er zudem an zahlreichen Orchesterprojekten mitwirkt.

Die literarischen Bezüge werden erläutert und vorgetragen von Bernd Nonnweiler und Christoph Hornbach.

Monat: Februar 2018

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Sponsoren

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse