Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Freitag, 12. April 2019: Sprechtheater Traube, Liebe, Hoffnung

Ein Liederabend von Marc Becker | Staatstheater Mainz

Uhrzeit: 19:30 bis 21:50 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. 20 Min. mit Pause

Eintritt: Preisgruppe 3 (12-24 EUR)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Zum Vergrößern anklicken

Inszenierung: Marc Becker | Musikalische Leitung: Axel Goldbeck | Bühne: Peter Engel | Kostüme: Sandra Münchow | Dramaturgie: Rebecca Reuter | Mit: Kristina Gorjanowa, Antonia Labs, Judith Jakob, Klaus Köhler, Daniel Friedl | Mit Live-Band


Rund 2500 vor Christus lagerte König Dschamschid von Persien Trauben in seinem Keller. Ungeplant vergoren diese. Als die von Kopfschmerzen geplagte Königin davon trank, war sie plötzlich geheilt. Und so wurde ganz aus Versehen der Wein erfunden. Tausende von Mythen ranken sich um dieses dionysische Getränk.

Das weiß man auch in einer Eventagentur, in der Filme zu den verschiedenen Great Wine Capitals entwickelt werden sollen. In so einer Agentur kommen die unterschiedlichsten Typen von Menschen zusammen, bringen ihre Ideen vor und erkennen bei Wein, Weib und Gesang die alte Weisheit: In vino veritas.

Marc Becker ist ein preisgekrönter Autor und Regisseur. Zusammen mit dem musikalischen Leiter Axel Goldbeck hat er einen Liederabend rund um den köstlichen Rebensaft und die damit einhergehende Kultur entwickelt.

Foto © Andreas Etter

Monat: April 2019

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Alle Termine

Trailer

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse