Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Donnerstag, 29. Oktober 2020: Junges Theater Le Petit Prince (Der kleine Prinz)

Neue Bühnenfassung von Gaspard Legendre nach dem Roman von Antoine de Saint-Exupéry

Vorverkauf ab 15.09.2020 | In französischer Sprache - ab dem 3. Lernjahr

Uhrzeit: 14:30 Uhr

Dauer: 90 min | ohne Pause

Eintritt: 9-12 EUR

Ort: Stadttheater Bühne 1

ADG Europe
Regie: Gaspard Legendre
Chansons: Jessica Saraf
Musik: John Kenny


 "Le Petit Prince" ist die Geschichte eines Mannes, der einen außergewöhnlichen Jungen trifft und durch ihn neu erfährt, was es bedeutet, ein Kind zu sein. 

Ein Flugzeugpilot muss in der afrikanischen Wüste notlanden. Als er entdeckt, dass er nur für acht Tage Wasser bei sich hat, bekommt er Angst um sein Leben. Während er sich abmüht, seine Maschine selbst wieder in Gang zu setzen, begegnet er einem äußerst ungewöhnlichen Kind. Acht Tage lang erzählt der kleine Prinz seine bemerkenswerte Geschichte: wo er herkommt, wie er dort gelebt hat, warum er seinen kleinen Planeten verlassen hat, um die Erde zu besuchen und was er über die Blumen, Schlangen, Füchse und die großen Leute denkt, die er unterwegs getroffen hat. Der Pilot kann sich nicht entziehen, fühlt sich mehr und mehr ergriffen und auch beschützt von dem kleinen Jungen.

Die phantastischen Geschichten des kleinen Prinzen erinnern uns an die unbeschreibliche Freude, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen, auch wenn wir schon erwachsen sind. Die einzige Grenze hierbei ist unsere persönliche Vorstellungskraft. 

Wir präsentieren eine neue Bühnenfassung von St. Exupery´s Klassiker Le petit prince in einer bilderreichen Inszenierung mit vier Schauspielern und Live Musik.

Monat: Oktober 2020

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Alle Termine

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse