Direktsprung:

Stadttheater Aschaffenburg: Details zur Veranstaltung

Sonntag, 03. Dezember 2017: Musiktheater Aschaffenburger Advent

Bayerische Weihnacht mit Sabine Sauer

Wenige Karten

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Eintritt: 10 EUR

Ort: Stadthalle am Schloss

Sabine Sauer, Moderation und Rezitation
GruberRich Trio
Werdenfelser Bläserquartett
Kirchseeoner Perchten
Kammerchor Ars Antiqua, Leitung Stefan Claas


Jedes Jahr lädt die Stadt Aschaffenburg zur Adventsgala in die Stadthalle am Schloss ein. Dieses Jahr gestalten die Gala das GruberRich Trio, das Werdenfelser Bläserquartett, die Kirchseeoner Perchten und der Aschaffenburger Kammerchor Ars Antiqua unter der Leitung von Stefan Claas.

Moderiert wird die Gala von Sabine Sauer. Den Fernsehzuschauern und Hörern des Bayerischen Rundfunks ist sie schon lange ans Herz gewachsen. Die ihr verliehenen Auszeichnungen sprechen für sich: Sie erhielt die Goldene Kamera und zweimal den Telestar, den Vorgänger des Deutschen Fernsehpreises. Heute steht ihr Name für Sendungen wir das Talkformat „Unter 4 Augen“, das tägliche Magazin „Wir in Bayern“, das Gespräch mit dem Intendanten „BR unterwegs“ oder die große „Sternstunden Gala“. Auf BR-Klassik moderiert sie die beliebte Wunsch:Musik. Ihre Liebe zur Literatur lebt Sabine Sauer in der Reihe „Passion und Lyrik“ zusammen mit dem Grassauer Blechbläser Ensemble aus. Die Moderatorin versteht es, den Hintersinn von Texten mit feinem, poetischem Gespür in Sprache zu formen.

Keine Ermäßigungen
Foto © Ulrich Späth

Monat: Dezember 2017

Durchschalten: Monat zurück, Monat vor
Auflistung der Monatstage nach Wochen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Sponsor

Bestellung von Online-Tickets

Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Online-Ticket Bestellung

Bestellung über Theaterkasse

Wenn Sie ermäßigte Karten benötigen oder keine Online-Buchung wünschen, können Sie Ihre Tickets auch bei unserer Theaterkasse bestellen.

Infos zur Theaterkasse